Blog - Angst vor dem Zahnarzt
Telefonnummer der Zahnärzte der Dentlounge Herdecke: 02330 1404

Moderner Zahnersatz: Wie funktioniert das All-on-4-Konzept?

 

Wenn es darum geht, einen oder einige wenige fehlende Zähne zu ersetzen, sind Kronen, Brücken oder Implantate als klassische Lösungen auf dem Gebiet des Zahnersatzes eine komfortable Therapieoption. Es gibt jedoch auch viele Patienten, die unsere Zahnarztpraxis in Herdecke mit fast oder vollständig zahnlosem Kiefer aufsuchen. Sie sind überrascht, wenn sie bei uns in der Dentlounge erfahren, dass es einen Weg gibt, mit dem sie ohne größeren Aufwand in kurzer Zeit zu festsitzenden Zahnreihen kommen können. Das All-on-4-Konzept wurde bereits Ende der 90er-Jahre entwickelt und ist für die Patienten, die über keine oder nur noch wenige Zähne verfügen, eine echte Alternative zur Prothese. Die Implantatslösung bietet eine Menge Lebensqualität bei hohem Patientenkomfort und ansprechender Ästhetik. Der folgende Blogbeitrag informiert über die wesentlichen Bestandteile und den Behandlungsablauf bei diesem hochwertigen Konzept für Zahnersatz, kann aber eine individuelle Beratung in der Zahnarztpraxis natürlich nicht ersetzen.

 

Zahnreihen auf nur vier Implantaten

Das All-on-4-Konzept trägt sein charakteristisches Merkmal bereits deutlich im Namen: „Alle auf vier“ heißt die Bezeichnung übersetzt und weist dadurch darauf hin, dass alle Zähne, die im Ober- beziehungsweise Unterkiefer nötig sind, von vier Implantaten getragen werden können. Diese Implantate, die als künstliche Zahnwurzeln fungieren, sind die Grundlage für den Zahnersatz, der für die Wiederherstellung des Gebisses notwendig ist. Zwei Implantate befinden sich im Bereich der früheren Schneidezähne, die anderen beiden weiter hinten im Kiefer. Das Besondere an den Zahnimplantaten ist, dass zwei von ihnen (die beiden hinteren Implantate) nicht wie üblich gerade, sondern schräg im Kieferknochen verankert werden. Dies sorgt für ein Plus an Stabilität und eine einwandfreie Kaufunktion der dritten Zähne.

Für den optimalen Sitz wird eine hochwertige Technik verwendet: Mittels modernster 3D-Technologie wird sowohl die Planung der exakten Implantationsstelle durchgeführt als auch die eigentliche Implantation, die mit geeigneten Anästhesieverfahren schmerzlos vonstattengeht. Die dafür notwendigen Geräte sind in unserer bestens ausgestatteten Praxis in Herdecke natürlich vorhanden. Nach der Planung kann die Implantation an nur einem Tag erfolgen und der Zahnersatz ist bereits nach der Einsetzung voll belastbar. Viele Patienten interessieren rund um ein Zahnimplantat die Kosten, die auf sie zukommen, besonders. Eine exakte Aussage darüber ist nach der Diagnostik und dem Beratungsgespräch in der Praxis möglich.

 

Die Vorteile von All-on-4

Wer sich bei zahnlosem Kiefer für diese moderne Form des Zahnersatzes entscheidet, profitiert von einer ganzen Reihe von Vorteilen:

  • kurzer Behandlungsweg zu festen Zähnen
  • reduzierte Anzahl an Implantaten
  • kein Knochenaufbau nötig
  • schonender Eingriff
  • kurzer Einheilzeit von nur 2 bis 3 Monaten
  • sofortige Belastung
  • angenehmes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • hohe Erfolgsrate
  • verbesserte Mundhygiene


Die Beratung in unserer Praxis rund um die Vorteile des Konzeptes, den individuell besten Zahnersatz und eventuelle Sorgen der Patienten rund um den Behandlungsablauf erfolgt ebenso kompetent wie einfühlsam.
Möchten Sie mehr über das fortschrittliche All-in-4-Konzept erfahren? Informieren Sie sich in unserer Praxis in Herdecke über die Möglichkeiten, die Ihnen diese moderne Form der Implantologie bietet.